Nachtflugverbot-Leipzig.de

Messstationen IG Nachtflugverbot Leipzig/Halle e.V.

Spenden und Beiträge


Auch ein kleiner Beitrag hilft!

Die IG Nachtflugverbot Leipzig/Halle e.V. hat knapp 400 Mitglieder. Die Ausgaben des Vereins für die Aufklärung und Öffentlichkeitsarbeit werden in erster Linie aus deren Mitgliedsbeiträgen gedeckt. Doch der Mitgliedsbeitrag ist sehr gering (in der Regel 20,00 EUR pro Jahr), so dass der Verein für seine Arbeit auch dringend auf Spenden angewiesen ist.

Sie wollen uns unterstützen, Sie wollen etwas gegen den Fluglärm tun?
Dann werden Sie Mitglied oder überweisen Sie eine kleine Spende!


Ja, auch kleine Spenden helfen uns weiter, denn wie man so schön sagt: "Kleinvieh macht auch Mist". Am Besten wäre jedoch eine dauerhafte, regelmäßige Spende von einem kleinem Betrag. Wenn Sie zum Beispiel monatlich 5,00 oder 10,00 EUR spenden, dann ist das eine Hilfe, die unserer Arbeit zur Unterstützung der Betroffenen eine planbare finanzielle Grundlage gibt. Unser Appell: Unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit durch kleine Spenden. Wenn es Ihnen möglich ist, dann vielleicht sogar mit einem kleinen Dauerauftrag. Vielen Dank!

Kontoverbindung:


Empfänger:
Bank:
BLZ:
Kto.-Nr.:
BIC:
IBAN:
Verwendungszweck:

Spendenbescheinigung:
IG Nachtflugverbot Leipzig/Halle e.V.
Volksbank Delitzsch eG
86095554
0176705620
GENODEF1DZ1
DE04 8609 5554 0176 7056 20
(Bitte hier Ihre Adresse oder speziellen Spendenzweck angeben!)

MÖGLICH; Verein ist gemeinnützig



Eine Spende an die IG Nachtflugverbot Leipzig/Halle e.V. ist wichtig und hilft unserer Arbeit. Unser wichtigstes "Eisen im Feuer" ist aber die Klage vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (zur Beschränkung des Nachtflugverkehrs auf dringend notwendige und zeitkritische Flüge), die durch den FLUG e.V. finanziert wird. Diese Klage am Europäischen Gerichtshof ist unsere allerletzte Chance, juristisch gegen die praktisch unbegrenzte Nachtflugerlaubnis vorzugehen.
Der FLUG e.V. (Förderverein für Lärm-, Umwelt- und Gesundheitsschutz e.V.) wird daher auch durch die IG Nachtflugverbot Leipzig/Halle e.V. gefördert. Auch der FLUG e.V. kann die Finanzierung nur über Spendengelder ermöglichen. Daher ist eine Spende an den Flug e.V. noch wichtiger, um eine Verbesserung der Situation am Fracht- und Militärflughafen Leipzig/Halle zu erreichen.
Bitte spenden Sie deshalb in erster Linie an den FLUG e.V.:

Kontoverbindung:


Empfänger:
Bank:
BLZ:
Kto.-Nr.:
BIC:
IBAN:
Verwendungszweck:

Spendenbescheinigung:
FLUG e.V.
Volksbank Halle (Saale) eG
80093784
3405320
GENODEF1HAL
DE74 8009 3784 0003 4053 20
(bei Verwendungszweck bitte Ihre Adresse angeben!)

NICHT MÖGLICH; Verein ist nicht als gemeinnützig eingestuft



Bitte tun auch Sie etwas!

Der FLUG e.V. sammelt über Spenden die nötigen Mittel zur Durchführung der Klage. Wir dürfen uns nicht dem "dicken Portemonnaie" der Landesregierungen und des Flughafens beugen.

Wir müssen selber kämpfen, denn andere tun es nicht für uns!

Eine so umfangreiche und kostenintensive Klage kann ein Einzelner nicht bestreiten. Ähnlich einer Tipp­gemein­schaft beim Lotto müssen wir deshalb zusammen legen. Nur dass es hier nicht um eine hübsche Gewinnsumme mit äußerst geringen Gewinnchancen geht, sondern um Ihre und unsere Gesundheit, unser Leben in dieser Region!

Es geht um die Frage, ob wir hier in Zukunft leben können oder nicht!
Und dabei haben wir in diesem Gerichtsprozess sehr gute Aussichten auf Erfolg!

Hoffen Sie nicht darauf, dass andere "den Karren aus dem Dreck ziehen", ziehen Sie mit!
Kämpfen Sie mit uns gemeinsam und machen Sie es möglich:

Mit Ihrer Spende! Vielen Dank!






Beitragsordnung der IG Nachtflugverbot


Der Einzel- und auch der Familienmitgliedsbeitrag beträgt 20,00 EUR pro Jahr für Erwachsene und lediglich 10,00 EUR für Ermäßigungsberechtigte. Ermäßigungsberechtigt sind Auszubildende, Studenten, Zivil- oder Wehrdienstleistende, Schwerbehinderte ab 50%, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger und Rentner mit geringem Einkommen.

Ab sofort bieten wir auch die Möglichkeit an, Ihre Mitgliedsbeiträge und Spenden bequem per Bankeinzug buchen zu lassen. Wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung geben, sparen Sie sich viel Mühe und zudem Verwaltungskosten. Laden Sie den Vordruck einfach hier herunter und schicken Sie ihn ausgefüllt zu uns (doc-Datei, 70 kb).


Pressemitteilung 01/17


Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Nachtfluglärm reduzieren -
Nachtruhe durchsetzen

Presseerklärung 01/17

Netzwerk "Zukunft Leipzig"


Netzwerk "Zukunft Leipzig"Viele Initiativen - ein Ziel.
Wir ziehen alle an einem Strang!
Warum verweigert sich der Flughafen?

Netzwerk "Zukunft Leipzig"

Aktuelles Infoblatt Nr. 16


Unser Infoblatt Nr. 16 bietet Ihnen in stark gekürzter Form die wichtigsten und aktuellen Informationen (Stand: 13.04.2015; PDF 180 kb)

IG-Infoblatt

Fluglärm-Messerwerte


Die IG Nachtflugverbot hat mit Hilfe vieler Unter­stützer ein eigenes Messstellennetz aufgebaut. Hier werden rund um die Uhr die Flug­lärm­pegel gemessen und online veröffentlicht.

Fluglärm-Messstationen

Atomuhr
Kalender